Auberginen-Parmesan-Schieber | Nur ein Vorgeschmack

Eggplant Parmesan Sliders

Auberginen-Parmesan-Schieber

Die Fußballsaison ist in vollem Gange und ich nehme jede Minute davon auf. Generell feuere ich meine San Diego Chargers mit einem an Bloody Mary in einer Hand und und a Weiche Brezel in der anderen, aber am vergangenen Wochenende fühlte ich mich inspiriert und habe mir eine originelle Kreation ausgedacht: Auberginen-Parmesan-Schieber.

Haben Sie die perfekt kreisförmigen Auberginenpastetchen bemerkt? Diese bösen Buben waren kein Zufall, wie alle meine zwanghaften Köche bestätigen können, dass das Stapeln von runden Pastetchen auf runden Brötchen eine gewisse Befriedigung hervorruft. Kein Überhang. Kein Überschuß. Nur geometrischer Ruhm.

Füllen Sie die Pastetchen mit hausgemachter Tomatensauce und einem Stück frisch geschmolzenem Mozzarella auf, und Sie haben gerade einen Touchdown mit Fleischfressern und Vegetariern erzielt.

Auberginen-Parmesan-Schieber

Auberginen-Parmesan-Schieber

Auberginen-Parmesan-Schieber

Auberginen-Parmesan-Schieber

Auberginen-Parmesan-Schieber

<! –

Auberginen-Parmesan-Schieber

->

Auberginen-Parmesan-Schieber

  • 2
    Auberginen (2 1/2 lbs)
  • 1
    Tasse
    Allzweckmehl
  • 3
    Eier, geschlagen
  • 2
    Tassen
    Semmelbrösel nach italienischer Art
  • 1
    Pfund.
    frischer Mozzarellakäse, in Scheiben geschnitten
  • Pflanzenöl zum Braten
  • 2
    Tassen
    Tomatensauce, im Laden gekauft oder hausgemacht
  • 2
    Dutzend Brioche Slider Rollen

Spezialausrüstung:

  • 3
    Zoll Runde Ausstecher

Schneiden Sie die Auberginen der Länge nach in ½ Zoll dicke Scheiben und schneiden Sie dann mit der Ausstechform zwei Runden aus jeder der Scheiben.

Legen Sie die Auberginenrunden in ein Sieb und werfen Sie sie mit 1½ Teelöffel Salz. Lassen Sie sie 45 Minuten lang über einer Schüssel im Spülbecken im Sieb abtropfen, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen.

Brot die Auberginenrunden in den Reihen, indem Sie sie im Mehl, dann in den Eiern und dann in den Brotkrumen beschichten.

Erhitze eine große Pfanne bei mittlerer Hitze und gib genug Öl hinzu, um den Boden der Pfanne reichlich zu bedecken. Die panierten Auberginen 2 bis 3 Minuten in der Pfanne braten und einmal wenden, bis beide Seiten goldbraun sind. Entfernen Sie die gekochten Auberginenrunden und geben Sie sie sofort auf einen mit Papiertüchern ausgelegten Teller. Setzen Sie den Bratvorgang fort und wechseln Sie das Öl nach Bedarf, bis alle Runden gekocht sind.

Die Brioche Slider Rolls halbieren und 1 Esslöffel Tomatensauce auf den Boden der Brötchen geben. Eine Aubergine auf die Sauce stapeln, einen weiteren Esslöffel Sauce und ein Stück Mozzarella darüber geben. Wiederholen Sie den Zusammenbau mit allen Brötchen und übertragen Sie sie auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech.

Drehen Sie Ihren Grill zu hoch und schieben Sie das Backblech vorsichtig gerade so lange unter den Grill, bis der Käse schmilzt. Verschließen Sie sofort die Schieber mit den Spitzen der Brötchen und dienen Sie.

Kellys Notizen:

Hacken Sie die weggeworfenen Auberginen aus den Ausschnitten und rösten Sie sie für eine einfache Beilage oder verwenden Sie sie, um Pasta Arrabiata mit gerösteten Auberginen zuzubereiten.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*