Crock Pot Beef und Bacon Hash

Crock Pot Beef and Bacon Hash

Crock Pot Beef und Bacon Hash

Stellen Sie sich dieses Szenario vor: Sie werfen ein paar Gegenstände in einen Topf, stellen den Timer auf LOW und werden buchstäblich durch die wehenden Aromen von zartem Fleisch und Gemüse, die in reichhaltiger Rinderbrühe und Gewürzen gedünstet werden, aus Ihrem Schlaf geweckt. Das war ich letzten Samstagmorgen. Meine sofortige Reaktion war: „Heilige Guacamole! Ich habe gerade den Geruchswecker erfunden! “… Und dann, Ich habe es gegoogelt. Verdammt noch mal.

Dieses Familienrezept für Crock Pot Beef und Bacon Hash feiert heute sein Online-Debüt. Dies ist meiner talentierten Mutter Noni zu verdanken, die es vor mehr als 20 Jahren kreiert und zu einem Grundnahrungsmittel bei uns zu Hause gemacht hat, sei es zum Frühstück, Mittagessen oder Abendessen.

Füllen Sie einfach Ihren Topftopf auf, braten Sie ein paar Scheiben Speck an und braten Sie dann alles in dem übrig gebliebenen Speckfett zusammen. Ein abschließender Spiegeleiaufsatz bietet den ultimativen Komfort zu jeder Jahreszeit (und zu jedem Zeitpunkt, an dem Sie entdecken, dass Ihre „größte Erfindung aller Zeiten“ bereits 1983 erfunden wurde).

Haben Sie jemals bemerkt, dass Haschisch eines der am schwierigsten zu fotografierenden Lebensmittel sein könnte? Mehr zu diesem kulinarischen Rätsel in Food Blogging für Dummies!

Crock Pot Beef und Bacon Hash

Crock Pot Beef und Bacon Hash

Crock Pot Beef und Bacon Hash

Crock Pot Beef und Bacon Hash

<! –

Crock Pot Beef und Bacon Hash

->

Crock Pot Beef und Bacon Hash

  • 6
    Tassen
    Rinderbrühe
  • 2
    Teelöffel
    Zwiebelpulver
  • 1
    Teelöffel
    Sellerie Salz
  • 3
    Esslöffel
    gehackte Zwiebeln
  • 1
    Teelöffel
    Salz-
  • 1/2
    Teelöffel
    schwarzer Pfeffer
  • 2
    lbs
    Rumpfbraten
  • 4
    Idaho-Kartoffeln, geschält und halbiert
  • 2
    große Karotten, geschält und halbiert
  • 1
    große Zwiebel, geschält und mittel gewürfelt
  • 4
    Scheiben von Speck
  • 8
    Eier zum Servieren (optional)

Fügen Sie die Rinderbrühe in den Topf (siehe Kellys Notizen) und rühren Sie dann das Zwiebelpulver, das Selleriesalz, die gehackten Zwiebeln, das Salz und den Pfeffer ein.

Den Braten, die Kartoffeln und die Karotten in den Topf geben und auf NIEDRIG stellen. Lassen Sie den Braten und das Gemüse im Topf 6 Stunden oder bis es weich ist kochen.

Nehmen Sie den gekochten Braten und das Gemüse aus dem Topf und würfeln Sie alles in mundgerechte Stücke. Kombinieren Sie die Mischung mit den gewürfelten weißen Zwiebeln.

Den Speck in einer großen Pfanne anbraten und die Tropfen aufheben. Den gekochten Speck beiseite stellen.

Die Rösti-Mischung in die Pfanne mit dem Speckfett geben und den Rösti ca. 10 Minuten knusprig braten. Den Speck hacken, in die Pfanne geben und mischen.

Auf Wunsch 2 Eier pro Person in einer separaten Pfanne anbraten und den mit den Spiegeleiern belegten Rösti servieren.

Kellys Notizen:

Ich schätze, 6 Tassen Rinderbrühe, aber dies kann von der Größe Ihres Topftopfs abweichen. Das Ziel ist, es zu einem Drittel mit Brühe zu füllen, damit Ihre Zutaten beim Braten vollständig eingetaucht werden.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*