Gebratener Rosenkohl mit Pancetta und Balsamico-Sirup

<pre>Gebratener Rosenkohl mit Pancetta und Balsamico-Sirup

Gebratener Rosenkohl mit Pancetta und Balsamico-Sirup

Pancetta Palooza fährt diese Woche mit einer weiteren Möglichkeit fort, Speck in Ihre tägliche Ernährung einzubringen. Ich werde ein großer Fan der dicken Pancetta-Scheiben, die ich von meinem örtlichen Metzger kaufe. Keine dünnen Scheiben in dieser Küche, nur Quadrate von salzigem, reichem Schweinefleisch.

Zusätzlich zum Hinzufügen zu meinem neuen Favoriten Wodka-NudelsauceIch kombiniere jetzt die sautierten Würfel mit gerösteten Rosenkohl für die ultimative Kombination von Reichtum und Blattgemüse. Das atemberaubende Finale? Ein Sprühregen von dickem und würzigem Balsamico-Sirup. Es war noch nie so einfach, Gemüse zu essen!

Gebratener Rosenkohl mit Pancetta und Balsamico-Sirup

Gebratener Rosenkohl mit Pancetta und Balsamico-Sirup

Gebratener Rosenkohl mit Pancetta und Balsamico-Sirup

Gebratener Rosenkohl mit Pancetta und Balsamico-Sirup

<! –

Gebratener Rosenkohl mit Pancetta und Balsamico-Sirup

->

Gebratener Rosenkohl mit Pancetta und Balsamico-Sirup

  • 1/2
    lbs
    Pancetta (eine dicke Scheibe), gewürfelt
  • 1 1/2
    lbs
    Rosenkohl, Stängel entfernt, halbiert
  • 1
    Tasse
    Balsamico Essig
  • Olivenöl

Heizen Sie den Ofen auf 400ºF vor.

In einer großen Schüssel den halbierten Rosenkohl mit 2 EL Olivenöl beträufeln und zum Überziehen hin und her werfen.

Gießen Sie sie auf eine Blechpfanne und würzen Sie sie mit Salz und frisch geknacktem schwarzem Pfeffer.

Rosenkohl 40 Minuten rösten.

Während des Bratens die gewürfelte Pancetta in einer großen beschichteten Pfanne goldbraun anbraten. Beiseite legen.

1 Tasse Balsamico-Essig in einer kleinen Saucenpfanne bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis er halbiert ist. Es sollte dick und sirupartig sein. Beiseite legen.

Entfernen Sie die gerösteten Rosenkohl aus dem Ofen und gießen Sie die sautierte Pancetta (sowie alle Tropfen) direkt auf die Rosenkohl, um sie zu kombinieren.

Übertragen Sie die Mischung auf eine Servierplatte und beträufeln Sie sie mit dem Balsamico-Sirup.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*