Sticky Thai Meatballs – Schnelle und einfache Vorspeise für Partys!

<pre>Sticky Thai Meatballs - Schnelle und einfache Vorspeise für Partys!

Wonach sehnen Sie sich, wenn Sie nach thailändischem Essen verlangen? Sticky, Bohnenkraut mit einem Stück Twang ist das, was ich will! Und diese Thai Fleischbällchen sind genau das, denn sie treffen genau die richtigen Stellen und geben weiter! Es befindet sich auf meiner Top-Ten-Liste für Party-Vorspeisen und ist schon eine Weile dort, und Sie werden wissen, warum.

Nahaufnahme von klebrigen thailändischen Fleischklöschen

(Dieses Rezept wurde ursprünglich im Januar 2016 veröffentlicht und mit neuen Bildern, einer Einführung und einem verbesserten Rezept überarbeitet.)

Das thailändische Essen hat etwas, das mich in den Knien schwach macht. Die erdigen Aromen, die scharfen Gewürze und die zitronigen Aromen, die jeder Mahlzeit den perfekten Twang verleihen. Während das rote Panang-Curry und das thailändische grüne Curry große Favoriten sind, haben diese klebrigen thailändischen Fleischbällchen wichtige Brownie-Punkte in Denver und auf meiner Favoritenliste für asiatisches Essen verdient. Nur die saftigsten Fleischbällchen mit Schichten thailändischer Aromen sind die perfekten Vorspeisen, und manchmal schleiche ich sie sogar als Hauptgericht mit Nudeln oder einer Schüssel mit duftendem Klebreis hinein.

Okay, bevor ich Ihnen alle Gründe erzähle, warum ich diese klebrigen thailändischen Fleischbällchen liebe, muss ich Ihnen sagen, dass Sie NICHT auf die Form der Fleischbällchen achten sollten. Meins ist auch nicht perfekt und abgesehen davon, dass die Aromen erst einmal eingedrungen sind, ist es alles, was Sie sehen und genießen werden. Vertrau mir. Warum liebe ich diese klebrigen thailändischen Fleischbällchen? Sie sind saftig mit einem Hauch von Basilikum, Ingwer, Knoblauch, würzigem und klebrigem Soja, Honig und Essig. Oh und es dauert 30 Minuten von der Zubereitung bis zum Teller. Ich meine, wird es besser als das?

Klebrige thailändische Fleischbällchen, die in einen Wok geworfen werden

Denken Sie jetzt nicht, dass Sie hier eine lange Liste von Zutaten benötigen. Der Hauptgeschmack dieser thailändischen Fleischbällchen stammt von thailändischer grüner Curry-Paste, die Sie leicht kaufen können. Holen Sie sich einfach eine Marke, die Sie bereits lieben oder in Ihrem Kühlschrank haben, und machen Sie mit. Ich habe versucht, den Frikadellen von Grund auf Aromen zu verleihen, aber schnell wurde mir klar, dass der Weg dahin in den Laden gekaufte Paste ist. Weil die Proportionen bereits perfekt sind und es sich um eine konzentrierte Geschmacksbombe handelt!

So mischen Sie Fleischbällchenmischung genau richtig

Der Trick, um sicherzustellen, dass beim Mischen der Fleischbällchen alles gut zusammenpasst, besteht darin, zuerst alle Zutaten und Gewürze zuzugeben, sie zu mischen und dann das Hackfleisch zuzugeben. Auf diese Weise haben Sie keine Geschmacksnerven. Das habe ich im folgenden Rezept demonstriert.

Diese Frikadellen können gebacken oder in der Pfanne gebraten werden. Ich backe sie lieber, weil sie beim Kochen in der Pfanne zerbröckeln oder ihre Form verlieren können. Das liegt daran, dass diese sehr weich und saftig sind und genau das macht sie so perfekt!

Nahaufnahme von klebrigen thailändischen Fleischklöschen in einem Wok

Ich serviere es so wie es ist oder mit einer Schüssel klebrigen Reises, der mit kratzenden Löffeln Soße überbacken ist. Ich warne Sie, dass es wirklich schwierig ist, sich davon fernzuhalten. Aber Frikadellen sind in der Regel. Normalerweise mache ich ein paar daraus und friere sie ein (bevor ich sie in die Sauce werfe), um sie nachzufüllen oder Vorspeisen für eine Notfallparty zuzubereiten. Weil alle guten Dinge geliebt und wieder geliebt werden sollten.

Gönnen Sie sich das Verlangen nach Thai mit einer herrlichen Schüssel klebriger Thai-Fleischbällchen. Sie werden für immer ein Fan sein. Ich weiß, ich bin!

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*